Risikolebensversicherung – Testsieger 2015

Das Leben ist kostbar und man sollte sich, gerade wenn man eine Familie hat, absichern. Neben Unfallversicherungen und Haftpflichtversicherungen sollten Familien immer daran denken sich gegen Risiken aller Art zu sichern und somit den finanziellen Schaden der Familie so gering wie möglich zu halten. Gerade wenn der schlimmste erdenkliche Fall eintritt, steht eine Familie häufig vor einem finanziellen Schaden. Hypotheken müssen gezahlt werden und zahlreiche andere Kosten kommen auf die Angehörigen zu. Für einen solchen Fall sollte man frühzeitig an die Risikolebensversicherung denken.

Risiken gibt es überall im Alltag und die Risikolebensversicherung soll den Versicherungsnehmer bzw. seine Angehörigen vor einem finanziellen Risiko schützen. Die Risikolebensversicherung ist dafür da, um die Familie des Versicherungsnehmers im Todesfall abzusichern und beispielsweise offene Hypotheken zu zahlen.

Risikolebensversicherung Vergleich – achten Sie auf die Konditionen

Wer sich dazu entscheidet eine Risikolebensversicherung abschließen zu wollen, sollte sich im Vorfeld einen Risikolebensversicherung Vergleich ansehen. Auch wer bereits eine Risikolebensversicherung abgeschlossen hat, sollte ab und an die Tarife mit einem Vergleich überprüfen. Dazu können beispielsweise die aktuellen Testergebnisse aus dem Jahr 2015 genutzt werden.


(powered by financeAds GmbH & Co. KG; siehe Impressum)
Wie bei allen Versicherungen wird auch die Risikolebensversicherung von namenhaften Portalen und Institutionen verglichen. Bei einem Test der Risikolebensversicherung werden unterschiedliche Faktoren berücksichtigt, darunter das Angebot für den Hinterbliebenenschutz, sowie angebotene Deckungssummen bis hin zu den Aufnahmekriterien.

Risikolebensversicherung Vergleich – Testkunde zahlt nur 3 Euro im Monat

Bei den Tests, die von renommierten Instituten durchgeführt werden, wir immer ein Musterkunde für den Vergleich der einzelnen Versicherungen genutzt. Verglichen wurden beim aktuellen Test unterschiedliche Laufzeiten. Man betrachtete die Laufzeit von 10, 20 und 30 Jahren. Als Musterkunde suchte man sich einen 30-jährigen Bankkaufmann heraus. Der Musterkunde ist Nichtraucher, was sich durchaus positiv auf die Versicherung auswirken wird und er hat eine Versicherungssumme von 100.000 Euro in Betracht gezogen.

Im Risikolebensversicherung Vergleich wurden zusätzlich die Nettobeträge und die Bruttobeträge der Versicherungen genau unter die Lupe genommen. Der Testkunde kam beim Vergleich auf einen Versicherungsbetrag von unter 3,00 Euro im Monat.

Beim aktuellen Vergleichstest des Analysehaus Franke und Bornberg, der im Auftrag von Focus Money durchgeführt wurde (siehe auch die Ausgabe Focus-Money 16/2015), der einzelnen Versicherungsgesellschaften, wie beispielsweise Allianz, Axa und Europa ergaben sich unterschiedliche Testergebnisse, die durchaus das Ergebnis des Testkunden bestätigen.

Der Risikolebensversicherung Vergleich zeigt die Testsieger

Der Risikolebensversicherung Test hat natürlich auch Testsieger hervorgebracht. Im Risikolebensversicherung Vergleich zeigt sich bei den Versicherungen die eine Filiale anbieten eine eindeutige Tendenz zu diesen drei Versicherungsunternehmen.

  • Platz 1: die DLVAG Versicherung mit dem Tarif LOU(DL)
  • Platz 2: die Allianz Versicherung mit dem Tarif LCO
  • Platz 3: die Axa Versicherung mit dem Tarif AT2

Der Testsieger mit dem Tarif LOU (DL) überzeugt vor allem durch sehr günstige Tarife. Nutzt man die Angaben der Testperson, so ergibt sich bei einer Laufzeit von 10 Jahren eine Jahresgebühr von 34 Euro. Steigert sich die Laufzeit, steigert sich auch die Jahresgebühr für die Versicherung. So zahlen Versicherungsnehmer bei 30 Jahren Laufzeit beispielsweise einen Betrag von 80 Euro im Jahr.

Natürlich wurden im Vergleich auch die Direktversicherer unter die Lupe genommen. Hier ergab sich ein ähnliches Bild in der Beitragsentwicklung in Bezug auf die Vertragslaufzeit. Betrachtet man hier nun die Mittellaufzeit von 20 Jahren, welche durchaus realistisch ist, dann ergibt sich folgendes Ergebnis:

  • Platz 1: die Europa Versicherung mit dem Tarif E-T6
  • Platz 2: die CosmosDirekt Versicherung mit dem Tarif CR
  • Platz 3: die Huk24 mit dem Tarif WB24

Auf die Voraussetzungen der Beitragsberechnung achten

Der Risikolebensversicherung Vergleich bezieht sich in diesem Fall auf einen Nichtraucher. Im realen Leben wird die Risikolebensversicherung jedoch noch an anderen Faktoren berechnet. Ein Faktor sind die Angewohnheiten wie Rauchen und Alkohol. Auch das Eintrittsalter, sowie die Laufzeit und chronische Erkrankungen spielen eine entscheidende Rolle. Sie sollten also, auch wenn wir Ihnen hier mit Hilfe von aktuellen Testergebnissen die Testsieger aus dem aktuellen Jahr vorgestellt haben, einen Vergleich der Risikolebensversicherung in Betracht ziehen.

Posted in Allgemein |